Mitgliederversammlung und Wahl des neuen Vorstandes

Der neue Chorvorstand.

Die Mitglieder des Stadtchores e.V.  Schwedt/Oder e.V. führten am 02.03.2019 ihre jährliche Mitgliederversammlung durch. Im Rechenschaftsbericht der Vorsitzenden wurde die Arbeit der vergangenen 2 Jahre aufgezeigt. So bereicherten die Sängerinnen und Sänger auf vielfältige Weise das kulturelle Leben der Stadt, so z.B. mit ihren Auftritten bei den Frühlings- und Weihnachtskonzerten, der Teilnahme am Sängertreffen in Criewen oder mit der Mitwirkung bei der 750 Jahrfeier in Stendell. Für ihr Engagement und die Einsatzbereitschaft bei diesen Events dankte der Vorstand seinen Mitgliedern ganz herzlich. Auch der neuen Chorleiterin, Frau Klaudia Kobos wurde ein herzliches Dankeschön, verbunden mit einem Blumenstrauß, ausgesprochen, führt sie den Chor doch mit ihrer jugendlichen Frische und unermüdlicher Geduld zu guten gesanglichen Leistungen. Tatkräftige Unterstützung erhielt sie dabei von Frau Renate Löwe, die als deren Vorgängerin ihre Erfahrungen gern weitergab. Die Schatzmeisterin konnte in ihrem Finanzbericht darstellen, dass der Verein sorgsam und den Bestimmungen der Vereinssatzung entsprechend mit den knappen finanziellen Mitteln gewirtschaftet hat. Die Kassenprüfer bestätigten mit ihrem Bericht diese Aussage. In der Diskussion wurden zahlreiche Hinweise gegeben, um das Vereinsleben noch intensiver zu gestalten. Besonders viele Vorschläge gab es zur Aufnahme neuer Lieder In das Liedgut, die unserem Publikum gefallen. Anschließend konnte der alte Vorstand entlastet werden und den Dank der Vereinsmitglieder für seine gute Arbeit entgegennehmen. Gedankt wurde auch zwei Vorstandsmitgliedern, die sich nicht mehr zur Wahl stellten.

Einstimmig wurden zum Abschluss nachfolgende Mitglieder in den neuen Vorstand gewählt.

Silva ReiprechtVorsitzende
Ingrid DobbersteinStellvertretende Vorsitzende
Ute WelkSchatzmeisterin
Monika TrappielSchriftfüherin
Jutta SchaperNotenwartin
Monika WagnerVerantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit

Als Kassenprüfer wurden gewählt:

  • Christa Müller
  • Dieter Witt

Die neue und alte Vorsitzende fasste am Schluss der Mitgliederversammlung noch einmal die nächsten anstehenden Aufgaben zusammen.

Dabei ist das am 10.04.2019 um 18:00 Uhr stattfindende Frühjahrskonzert im Berlischky Pavillion der nächste Höhepunkt. Die Sängerinnen und Sänger des Stadtchores Schwedt/Oder e.V. würden sich freuen, wenn der Einladung viele Interessenten folgen.

Silva Reiprecht

Vorsitzende des Vorstandes

Chorworkshop am 26.01.2019

Am 26.01.2019 fanden Sängerinnen und Sänger des Chores des Seniorenvereins des PCK e.V. und des Stadtchores Schwedt/Oder e.V. auf Initiative der Vereinsvorsitzenden des Stadtchores zu einem Chorworkshop in der Musik- und Kunstschule zusammen.
Als Gast konnte der Intendant der ubs, Reinhard Simon gewonnen werden.
Alle warteten gespannt darauf, mit welchen Inhalten und Methoden dieser Profi des Theaterlebens uns Tipps und Hinweise zur Verbesserung unserer Auftritte geben würde. So blickten 42 Sängerinnen und Sänger Reinhard Simon erwartungsvoll entgegen.
Er bereitete uns zunächst mit Lockerungsübungen und Hinweisen für die richtige Atemtechnik auf unsere Sangesübungen vor.
Abwechselnd arbeitete er mit den Chören an der Entwicklung des Rhythmusgefühls und der Körperspannung. Dabei galt es, den Ton „aus dem Bauch“ zu produzieren und gleichzeitig das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken.
Die Leiterin beider Chöre, Klaudia Kobos, hatte einige Lieder herausgesucht, die für die Übungen genutzt wurden.
Wie schwer war es, zu singen und gleichzeitig mit den Füßen zu stampfen! Auch der Gleichklang des Chores wurde geübt, indem die Sängerinnen und Sänger auf ihren Nebenmann achtgeben und sich ihm anpassen mussten. Gleichzeitig galt es, auf die Chorleiterin und die Umsetzung ihrer „Handzeichen“ zu achten, denn „Chorgesang ist Diktatur“, wie es (in einem Lied) heißt.
So wurden Aufmerksamkeit, Konzentration und Beweglichkeit geübt und die Ziele des Nachmittags erreicht.
Die Sängerinnen und Sänger hatten viel Spaß und Freude bei den Übungen, die Reinhard Simon mit uns machte, denn sie erinnerten an das in den ubs z.Zt. gespielte Musical „Wie im Himmel“, in dem Reinhard Simon Regie führt.
Er nahm uns mit auf eine Reise, die das Leben auch in unseren Chören widerspiegelt. Wir haben ein gemeinsames Ziel: Unser Publikum mit guten Sangesleistungen zu erfreuen, Entspannung und Spaß zu vermitteln.
Die Sängerinnen und Sänger beider Chöre bedanken sich nochmals bei Reinhard Simon für den interessanten und lehrreichen Nachmittag.

Silva Reiprecht
Vorstandsvorsitzende des
Stadtchores Schwedt/Oder e.V.