Mitgliederversammlung des Stadtchores Schwedt/Oder e.V.

Versammlungsleiter Erhard Bomke und die Vereinsvorsitzende Silva Reiprecht begrüßten am 27.02. um 18Uhr die Sängerinnen und Sänger mit Chorleiterin Renate Löwe und Ehrenmitglieder ganz herzlich im Hörsaal der Volkshochschule zur Mitgliederversammlung. Die gesamte Chorarbeit mit Auftritten, Höhenpunkten und Freizeitaktivitäten des Vorjahres 2017 brachte die Vereinsvorsitzende in ihrem Rechenschaftsbericht interessant und leidenschaftlich allen Anwesenden zu Gehör. Weiterlesen

Gemeinsamer Workshop…

…des Stadtchores Schwedt/O e.V. mit dem PCK-Seniorenchor am 26. und 27. Januar 2018

Zahlreiche interessierte Sängerinnen und Sänger beider Chöre hatten kürzlich wieder die Gelegenheit, gemeinsam mit den Chorleiterinnen Renate Löwe und Klaudia Magdalena Kobos, sowie dem Chorleiter des Nationalparkchores Wulfhard von Grüner, einen interessanten, lehrreichen und bewegungsfreudigen Workshop zu erleben. Als Gastchorleiterin konnte die Berliner Opernsängerin Claudia Maria Mokri am letzten Januarwochenende für einen 2-tätigen musikalischen Workshop im Konzertsaal der Musik- und Kunstschule „J.A.P. Schulz“ herzlich begrüßt werden. Der Nachmittag begann mit Bewegungs- und Atemübungen und mit tänzerischem „Tum-ba, Tum-ba, Tum-ba“.  Mit ihrer klangvollen, ausgebildeten Stimme und wogenden Armbewegungen konnte die sympathische Gesangsdozentin alle Teilnehmer zu tänzerischen Bewegungen und zum Mitsingen animieren. So konnte keine Müdigkeit aufkommen und alle freuten sich schon auf den nächsten Tag. Am Vormittag des nächsten Tages überraschte die sympathische Chorleiterin von 2 Berliner Chören die Teilnehmer mit einem musikalischen Frühsport im Freien auf dem Hof der Musik- und Kunstschule.

Weiterlesen

„Gesang und Tombola“ beim Tag der offenen Tür des Stadtchores Schwedt/Oder e.V am 21.09.2017

Tag der offenen Tür

Foto mit einer Besucherin

Der erste Tag der offenen Tür des Stadtchores Schwedt/Oder e. V. hat bei den Vereinsmitgliedern und einigen interessierten Schwedter Bürgern großes Interesse geweckt. Mit einem Glas Sekt wurden alle herzlich empfangen. Weiterlesen